Tourismus ecm

 

 

   Was ist das TOURISIO ecm ?

 

 

Das TOURISIO ECM (Enterprise Content Management) ist ein für den Tourismus maßgeschneidertes Schnittstellensystem mit einer benutzerfreundlichen Wartungsoberfläche und einem ansprechendem Design welches der Gestaltung von touristischen eCommerce konformen Internetseiten für Tourismus - Betriebe in der Hotellerie aller Beherbergungsformen und der Freizeitwirtschaft dient. 

Mit dem ECM werden schnell ladende Internetseiten erstellt welche allen aktuellen wichtigen Anforderungen entsprechen - responsives Design, Sicherheitsrichtlinien, SEO (Suchmaschinenoptimierung), ... 

 

Über diverse Schnittstellen zu den führenden Channelmanager und Hotelsoftware - Systemen, wird das Erstellen einer Internetseite beschleunigt und erleichtert, da Inhalte wie Beschreibungen, Fotos, Preislisten, Verfügbarkeiten, Angebote, Pauschalen und Restriktionen direkt über die Schnittstellen in das ECM geladen und in die Internetseite übertragen werden. Somit wird der Arbeitsaufwand und die Fehlerquote bei der Wartung von Daten verringert und vor allem viel Zeit gespart.

Da das System für Tourismus - Betriebe in der Hotellerie aller Beherbergungsformen und der Freizeitwirtschaft dient, werden Angebote über eine einheitliche Buchungsmaske präsentiert und dem Gast zum online buchen bereitgestellt. Somit können „Mischbetriebe“ z.B Hotels welche auch ein Skiverleih-Unternehmen betrieben, Ihren Gästen in auf einander folgenden Buchungsschritten, die Möglichkeit bieten, ein Zimmer und Skiverleih im gleichen Buchungsvorgang zu buchen.

 

Im TOURISIO ECM finden Sie außerdem einen digitalen touristischen Marketing - Leitfaden und  ausprogrammierten Tourismus-Tools für Ihr automatisiertes Marketing. Das ECM wurde vorrangig für die Steigerung des Direktvertriebes der Tourismusbetriebe entwickelt. Darüber hinaus ist das System mit einem automatisierten Buchungsanfrage- sowie Gutscheinbestellsystem ausgestattet. Sie als Betrieb erhalten bei Versand eine Email mit den Buchungs-, bzw. Bestelldaten. Der Gast erhält eine Bestätigung seiner Anfrage und Ihr PMS kann über XML-Dateiübergabe die Anfrage automatisch übernehmen. Im Hintergrund erfolgt in Ihrer Internetseite die Archivierung der Anfragen und Gutscheinbestellungen in einer Datenbank, um diese Daten später für einen Newsletter zu verwenden. Separate Newslettersysteme wie z.B. Rapidmail oder Mailchimp können durch CSV-Export Import die Daten übernehmen.

 

Da sich Emotionen stark auf das Buchungsverhalten auswirken, erfolgen im ECM laufend Animationen für Vorschaubilder, Hintergundbilder und Videos in Slideshows. Die Internetseite lebt natürlich von emotional ansprechenden Bild- und Video-Inhalten, deswegen ist es wichtig, dass Sie über qualitatives Material verfügen. Sollte dies nicht der Fall sein, bieten wir Ihnen gerne unsere Multimedia - Produktionen an. Mehr Infos finden Sie unter Multimedia - Produktionen. 

 

Das Design für die Internetseite wird durch Templates gesteuert. Diese sind intuitiv gestaltet und haben Schriftgrade und Farbkontraste, die für den Betrachter immer gut leserlich sind. Wichtig ist, das der Gast sich in der Internetseitenstruktur und im Design wiederfindet, bzw. leicht zurechtkommt. Dadurch werden Absprungsraten auf Ihrer Seite verringert.

 

Im ECM laufen Hintergrundprozesse für statistische Auswertungen, so genannte Trackings. Marketinganalysen gehören heute zum Standard für Online-Marketing. Wertvolle Informationen, wie Tageszugriffe unterschiedlicher Benutzer und auf welche Daten bzw. Unterseiten in der Internseite der Benutzer zugegriffen hat, werden Ihnen durch das ECM bereitgestellt.

Das ECM wird in unserer eigenen Cloud verwaltet und Ihre Domain(s) verweisen auf Ihre Seite. Das System wird täglich gesichert und Sie erhalten eine geschützte Internetseite mit zuverlässiger Datenverwaltung und schnellen Ladezeiten durch ein Hochleistungsrechenzentrum.

 

 

 

 Wo bekomme ich TOURISIO cms ?

 

 

Sie können das TOURISIO ECM von uns direkt beziehen, oder Sie erhalten das System über unser Netzwerk von Werbe–IT-Agentur aus Ihrer Umgebung bzw. über Ihre eigene Web-Agentur. Im zweiten Fall wird die Agentur von unserem Support-Team auf das TOURISIO ECM geschult und erhält einen Administrator- und FTP-Zugang für die Bearbeitung von grafischen Templates für die Darstellung. Im Lizenzvertrag von TOURISIO cms sind Sie als Endkunde und Domaininhaber eingetragen.

 

 

 

 Warum TOURISIO cms?

 

 

Wir werden sehr oft gefragt, warum wir unser eigenes CMS entwickelt haben und nicht gängige Systeme wie Wordpress, Drupal oder Typo 3 verwenden. Die Antwort ist im Grunde sehr einfach. TOURISIO entwickelt ein für den Tourismus maßgeschneidertes CMS-System mit Schnittstellen zu PMS- und Channelmanagement-Systemen. Das CMS ist ein modernes, schlankes und multilinguales System, welches uns erlaubt, flexible Anwendungen in Modulen speziell für den Tourismus zu entwickeln, ohne dass wir uns in eine technologische Sackgasse bewegen. Dies ist leider bei den großen CMS-Systemen immer wieder der Fall, wenn diese neu Versionen auf den Markt bringen und ältere Widgets und Module nicht mehr kompatibel sind. Solche Extensions von Drittanbietern müssen oft mit erheblichen Mehraufwendungen auf eine andere Softwarearchitektur umgebaut und angepasst werden - oder sie werden in der Entwicklung eingestellt.

 

Wir verwenden moderne Frameworks und verfügen über eine dynamische Systemarchitektur, die durch Caching-Funktionen und AJAX-Anwendungen zum Nachladen von Daten sehr schnelle Seitenzugriffe generiert. Alle Systemupdates sind in den Modulen abwärtskompatibel. Desweiteren beinhaltet das System die SEO-Optimierung aller Inhalte und Unterseiten, eine intuitive Administrationsoberfläche, sowie ein Benutzer-Rechte System. Das Produkt TOURISO cms ist aktuell in seiner dritten Version und wird gegenwärtig auf Bootstrap-Wartungsoberfläche mit drag-and-drop-Dashboards, -Teamplates und -Versionen weiterentwickelt.

 

Die touristischen Module, die wir entwickelt haben, sind Editoren-Manager für: Gästetypen, Saisonen, Zimmer und Preise. Ein automatisiertes Anfrage–Gutschein-System mit Stammdatenverwaltung in der Internetseite ermöglicht unverbindliche Anfragen des Gastes. Für Online-Buchungsmasken wurden dynamische Verfügbarkeitsbuttons entwickelt, die ohne aufwendiger API-Programmierung Schnittstellen über sogenannte Deeplinks auf Buchungsmasken-Widgets ermöglichen. Erweitert wird das System um einen dynamischen drag-and-drop-Zimmerplan, welcher helfen soll, die Übersicht über die Onlineaktivitäten des Betriebs bewahren und auch außerhalb des PMS-Systems weiterzuarbeiten, da die Internetseite über eine API-Schnittstelle mit dem PMS-System verbunden ist. Wertvolle Anfrage-, Gutschein- und Newsletter-Tools helfen dem Hotelier seinen Betrieb kontinuierlich mit seinen eigenen Datenstämmen zu vermarkten.

 

TOURISIO-cms-Kunden sind sehr schnell überrascht, wie einfach die Wartung Ihrer Inhalte erfolgt, und freuen sich über eine gute Platzierung auf Google durch die automatisierte SEO-Optimierung aller Unterseiten in der Internetseite und durch die txt-Roboter, die Neuigkeiten an Suchmaschinen ausweisen. Google-Webmaster-Tools und Google Analytics mit Tracking Codes, die in unser cms über die Administrationszone eingefügt werden können, erkennen sämtliche Aktivitäten in der Internetseite. Zusätzlich ist eine „Awistats“-Statistik am Internetserver der TOURISIO installiert, welche die Logfiles ausarbeitet und Ihnen die Ergebnisse grafisch sehr übersichtlich ausweist.

 

Das TOURISIO cms ist derzeit in einer Single-Internetseiten-Version und wird ab Frühjahr 2018 auch als Plattformversion erhältlich sein.