Kognitiv Optimierung

Steigerung Ihrer Direktbuchungen durch Kognitiv

 

Aufgrund unserer engen Zusammenarbeit mit Kognitiv haben wir das System im Laufe der vergangenen Jahre bis ins Detail studiert und uns entschieden auch eigene Erweiterungen für das System zu entwickeln. 

 

Wir haben uns auf Kognitiv spezialisiert, da dieses System etliche Funktionen bietet, welche sich stark auf Ihren Direktvertrieb auswirken können, vorausgesetzt die Einstellungen sind sorgfälltig eingestellt, alle Inhalte gewartet, Channel Manager und Meta - Schnittstellen richtig aufgesetzt. 

 

Bei unseren Projekten haben wir gemerkt, dass Unterkunftsbetriebe den Aufgaben des Aufsetzten dieses Systems in den meisten Fällen nicht gewachsen waren, deswegen haben wir uns entschieden das System genau unter die Lupe zu nehmen und diese Aufgabe für unsere Partner zu übernehmen.

Es hat sich jedoch schnell herrausgestellt, dass nur das Aufsetzten des Kognitiv Systems zu wenig ist, da es auch ständiger Wartung von Angeboten, Einstellung neuer System - Funktionen usw. bedarf. 

 

Da das System nur dann den 100 % Zweck erfüllt, wenn man kontinuerlich damit arbeitet, haben wir uns entschieden, dass wir Kognitiv Optimierungen anbieten und somit ein fixer Support -Wegbegleiter für Kognitiv Kunden sind.

Kognitiv wird in vielen Fällen nur als Channel Manager an PMS (Hotelsoftware Systeme) angebunden, erfüllt damir zwar den Zweck eines Channel Manager Systems und Buchungsmaske auf der Internetseite des Betriebes, jedoch wird oft darauf vergessen, dass Kognitiv auch als effektives Marketing-Tool eingesetzt werden kann. Unsere Aufgabe ist es, dies mit Kognitiv Kunden zu kommunizieren.  

 

Folgende Leistungen in Verbindung mit Kognitiv bieten wir an:

 

 
  • Erstellen des Kognitiv Profiles:
     
Aufsetzten des Hotelprofiles (hochladen von Beschreibungen in diversen Sprachen und Auswahl der Ausstattungspunkte)
- Aufsetzten der Zimmerkategorien
- Einrichten der Buchungsrichtlinien (Zahlungsmöglichkeiten, automatische Gäste-Emails vor, während und nacht der Abreise, Einstellungen von automatischen Vorreservierungen - auf Option -> diese Einstellung entlastet die Rezeptionsmitarbeiter
Einrichten  der AGB´s
Erstellen der Preislisten - Vorlage Online Buchbar  
Erstellen der Preislisten - Vorlage auf Anfrage Buchbar  
- Wartung von Sommer und Winterpreislisten
- Hochladen der Bildmaterials
- Aufsetzten verschiedener Preislisten für Direktvertrieb und OTA Preislisten mit Provisionsaufschlag 
 
  • PMS - Hotelsoftware Mapping: 
     
Ist das Profil wie oben beschrieben erstellt, kann die Schnittstelle zu einem PMS erstellt werden. Mit dieser Schnittstelle werden Preise und Verfügbarkeiten vom PMS direkt in Kognitiv übertragen. Hier ist wichtig, dass von Anfang an beim erstellen der Zimmerkategorien und Preislisten in Kognitiv darauf geachtet wird, dass die Zimmer und Preislisten Codes mit denen des PMS bereinstimmen, da so in Folge viel Zeit und Nerven beim Mapping erspart werden können. 
Eine Anbindung an das PMS ermöglicht einen voll automatischen online - Vertrieb, deswegen raten wir allen Partnern dies umzusetzten, wenn ein PMS Verfügbar und die Schnittstelle zu Kognitiv gegeben ist. 
 
  • Mapping von Channel Manager und Meta Kanälen: 
     
Ist die PMS Schnittstelle einmal aktiv, kann das Channel Manager und Meta - Mapping erfolgen. Hier werden Schnittstellen zu Booking,com, Feratel, HRS, Expedia, Trivago, Tripadvisor, Google Hotel Ads, Kayak, Skyscanner , ... programmiert. 
 
Durch den Einsatzt eines Channel Managers hat der Betrieb die Möglickeit sein Angebot überer mehrere verschiedene Kanäle zu streuen und somit mehr potenzielle neue Gäste anzusprechen. Somit müssen z.B. Preise und Verfügbarkeiten für alle Kanäle (eigene Homepage, Preisvergleichseiten - Metasuchmaschienen, OTAs) nur noch einmalig eingetragen und gewartet werden. Der Channel Manager sorgt dafür, dass diese Daten an die Vertriebskanäle gesendet und in Echtzeit aktuallisiert werden. So werden Eingabefehler und Überbuchungen verhindert. 
 
Damit der Verkauf über die diversen Kanäle zu 100 % effektiv ist und die Qualität der Daten und Einstellungen auf diversen Kanälen zu 100 % den Anforderungen diverser Portalbetreiber entspricht, müssen die Profile der verschiednen Kanäle optimiert werden. Mehrere Infomrationen dazu finden Sie unter Optimierung von Buchungsportalen
 

Meta Suchmaschienen bzw. Preisvergleichseiten sind eine gute Möglichkeit den Direktvertrieb zu steigern und dafür zu sorgen, dass die Provisionen für Onlineportale im Haus bleiben. Metasuchmaschienen dürfen nicht direkt als Verrtriebskanal betrachtet werden, da diese eine hybride Form aus Marketing und Direktverkauf sind. Die Kognitiv Meta Schnittstelle ermöglicht eine gezielte Präsenz des Angebotes auf den bestbesuchtesten Preisvergleichsportalen wie z.B. Trivago, Google Hotel Ads und Tripadvisor. Damit man auf diesen Seiten angezeigt wird, müssen CPC (Cost per Click) oder CPA (Cost per Aquisition) Gebühren bezahlt werden. Das Marketing-Budget für diese Kosten wird direkt über das Kognitiv System gesteuert. 

Diese Kosten liegen je nach Jahreszeit und Destination im durchschnitt bei 60 - 70 Cent / Click, jedoch können auch diese Kosten mit der richtigen Einstellung und Arbeitsmotivation um 50 % gesenkt werden. Jede Direktbuchung bedeutet, dass Gästedaten ab Buchun zur Verfügung stehen. Somit können Betriebe noch vor der Anreise in direkten Kontakt mit dem Gast treten, wichtige Informationen bezüglich der Anreise übermitteln und eventuell ein Upsell z.B für eine Massage verkaufen. 

 

  • Vor Ort Schulungen: 

 

Das Hotelpersonal in Betrieben wechselt sich in den meisten Fällen saisonal, gerade deswegen ist es sehr wichtig, dass neue Mitarbeiter gut in das Kognitiv System eingeschult werden. Da Kognitiv nur noch Online - Schulungen abietet, haben wir uns entschieden, dass wir die vor Ort Schulungen übernehmen. 

 

Egal ob Sie Kognitv Neukunde oder eine Nachschulung benötigen, wir stehen jederzeit für Sie zur Verfügung. Gerne können Sie unten ein unverbindliches Angebot für unsere Leistungen Anfordern.